Autoren: Kai Seuthe

Jahr:
Ausgabe:
Krankheitsbilder in der Psychiatrie
2022 - 2
Zum Alltag auf psychiatrischen Stationen oder auch im tagesklinischen Bereich gehört es, dass Patienten immer mal wieder unter Anspannungs- und Unruhezuständen leiden. Zwar wird vor der Gabe von Bedarfsmedikamenten in der Regel geraten, die Unruhe aktiv anzugehen, aber oftmals steckt dahinter nur wenig Struktur. Das geplante und evaluierbare Anwenden von Skills, die aus der Dialektisch-Behavioralen...
Krankheitsbilder in der Psychiatrie
2021 - 4
Als mögliches Symptom einer schweren Depression erleben Patienten die gefühlte Gefühllosigkeit als besonders belastend und sind oft ratlos, wie sie damit umgehen können. Die Symptomatik kann sich in der Depressionsspirale bis hin zur Suizidalität steigern, da das eigene Leben schließlich emotionslos als wertlos betrachtet wird. Pflegende sind die ersten Ansprechpartner, wenn im stationären Alltag um...
Krankheitsbilder in der Psychiatrie
2021 - 3
Der Umgang mit psychotischen Patienten ist immer eine ganz besondere Herausforderung in der psychiatrischen Pflege. Immerhin lassen sich durch die sehr individuell ausgeprägten Symptome der Betroffenen nur schwer einheitliche Behandlungspfade beschreiten. Hilfreich ist es, hier Schritt für Schritt vorzugehen, indem zunächst das Wissen für die Erkrankung vertieft wird, um psychoedukativ arbeiten zu können. Spezielle Regeln...
Krankheitsbilder in der Psychiatrie
2021 - 2
Eine der heikelsten Aufgaben in der psychiatrischen Pflege ist die Betreuung suizidaler Patienten. Sowohl latent als auch akut suizidale Menschen erfordern gesteigerte Aufmerksamkeit, einen professionellen, geschulten Blick, enge Zusammenarbeit innerhalb des therapeutischen Teams, Erfahrung und Intuition. Manches lässt sich erlernen, andere Faktoren sind eher diffus. So führt die Betreuung suizidaler Patienten auch beim Pflegepersonal zu...
Therapeutische Verfahren
2021 - 1
Die Krankenbeobachtung (KBO) wird bereits in der Ausbildung als eines der wichtigsten Elemente der professionellen Pflege vermittelt. Je nach Arbeitsumfeld liegen die Schwerpunkte der Krankenbeobachtung auf unterschiedlichen körperlichen und seelischen Zuständen. Pflegende haben gelernt, insbesondere körperliche Veränderungen genau wahrzunehmen und zu beurteilen. Die psychiatrische Krankenbeobachtung ist ein wesentlicher Bestandteil der professionellen psychiatrischen Pflege und erfordert...
Beobachten Beurteilen und Intervenieren
2021 - 1
Die Entstigmatisierung sowohl psychisch kranker Menschen als auch des Systems Psychiatrie ist noch recht jung. Erst in den 1970er-Jahren wurde deutschlandweit der Beschluss gefasst, dass der Umgang mit psychisch Kranken ein anderer sein sollte als in der bisherigen Geschichte. Wo in der Somatik die Professionalisierung z. B. durch die Einführung von Pflegestandards bereits seit vielen...
Scroll to Top